Treppenlift-Kaufennet
Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net
2701 regionale Anbieter, 13 Anfragen heute
2701 regionale Anbieter
13 Anfragen heute
1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Wichtige Tipps zum Kauf eines Treppenliftes

Die Anschaffung eines Treppenliftes ist immer eine langfristige Investition. Denn auch in der Zukunft soll der Treppenlift alle Anforderungen erfüllen. Für eine optimale Lösung müssen unterschiedliche Anforderungen und die bestehenden baulichen Voraussetzungen berücksichtigt werden. Die unterschiedlichen Varianten im Bereich Treppenlift werden mit den individuellen Bedürfnissen abgeglichen. Abhängig von der eigenen finanziellen Basis werden bereits im Vorfeld Finanzierungsmöglichkeiten und staatliche Fördermaßnahmen geprüft.

Dauerlösung oder temporäre Unterstützung

Treppenlift Entscheidung

Die erste Überlegung gilt der Person, die den Treppenlift nutzt. Ein Rollstuhlfahrer wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Plattformlift auswählen, der ihn mit dem Rollstuhl bequem die Treppe hochfährt. Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, eine Treppe hochzusteigen, entscheiden sich für den Sitzlift. Diese grundlegenden Überlegungen bilden die Basis für den Bautyp eines Treppenliftes. Wird der Treppenlift für ein Kind im Rollstuhl benötigt, muss bereits während der Planung die Gewichts- und Größenzunahme von Kind und Rollstuhl miteinbezogen werden.

Ein weiterer Aspekt ist die Dauer der Nutzung. Bei einer zeitlich absehbaren Einschränkung der Mobilität kann ein Treppenlift angemietet werden. Trifft diese Situation ein, sollte unbedingt ein Vergleichsangebot zwischen Miete und Kauf eingeholt werden.

Welche Treppenlift Variante für welchen Personenkreis

Ein wichtiger Faktor ist der Umfang der Einschränkung. Ein Sitzlift empfiehlt sich für alle Personen, für die Treppensteigen problematisch oder unmöglich ist. Menschen mit Gelenkschmerzen oder Kreislaufproblemen sind eventuell mit einem Stehlift besser beraten. Ist die Mobilität so weit eingeschränkt, dass das Aussteigen aus dem Treppenlift Probleme bereitet und Gehhilfen unverzichtbar sind, bietet sich die Ausrüstung mit einem elektrischen Drehsitz an. Gleichzeitig muss eine Haltevorrichtung für die Gehhilfen in den Sitz integriert werden. Rollstuhlfahrer, die vom Rollstuhl ohne Hilfe nicht in den Sitzlift umsteigen können, entscheiden sich für den Plattformlift.

Bauliche Voraussetzungen der Treppen

Ist der benötigte Treppenlift Typ geklärt, werden die baulichen Voraussetzungen berücksichtigt. Treppenlifte können auf allen Treppen installiert werden.

Beeinflussende Faktoren auf die Ausführung eines Treppenliftes sind die Stabilität der Treppe, ob es sich um eine Wendeltreppe oder eine Treppe mit einer oder mehreren Kurven handelt. Bei stark geschwungenen Treppen wird eine andere Sitzform benötigt als bei geraden und breiten Treppen. Dies gilt ebenfalls für die Entscheidung des Antriebs in Form eines Zahnstangenantriebs oder eines Traktionsantriebes.

Folgende Fragen müssen im Rahmen der Erstplanung beantwortet werden:

  • Wird ein Außenlift oder ein Treppenlift für innen benötigt?
  • Ist die Treppe kurvig oder gerade verlaufend?
  • Führt der Treppenlift über mehrere Etagen oder wird nur eine sehr geringe Hubhöhe zur Überwindung weniger Stufen benötigt?
  • Details zu den Platzverhältnissen im oberen und unteren Treppenhaus.
  • Weist die Treppe die gesetzlich vorgeschriebene Breite nach Einbau des Treppenliftes auf?
  • Wo kann der Treppenlift so wenig störend wie möglich geparkt werden?

Gute Beratung – optimale Lösung.
Eine hohe Priorität besitzt die Qualität der Beratung.

  • Eine gute Beratung ist umfassend und informiert über die Lifttypen, den Einbau und die Montage.
  • Im Rahmen der Beratung wird zu Probefahrten mit unterschiedlichen Treppenliften aufgefordert.
  • Die örtlichen Gegebenheiten werden durch den Berater inspiziert. Dabei wird auch auf die gesetzlichen Vorgaben hingewiesen.
  • Montage, Service und Wartung werden unaufgefordert angeboten.
  • Dem Kunden wird die Grundausstattung und wichtige Sicherheitsausstattung angeboten.
  • Im Kauf- und Wartungsvertrag wird die Einhaltung aller baurechtlichen Vorschriften, Zulassungen und Prüfungen gewährleistet.

Wichtig ist, keine Treppenlifte mit einer Garantie unter zwei Jahren zu kaufen. Hochwertige Produkte bieten grundsätzlich längere Garantien. Das Angebot kann problemlos durch die Angabe weniger Daten eingeholt werden. Kommt es zur Auftragserteilung, muss eine Vermessung vor Ort durch den Berater erfolgen.

Hauslift

Ein Hauslift ist eine gute Alternative, wenn mehr Platz für einen Treppenlift vorhanden ist. Dieser wird neben der Treppe eingebaut und ähnelt einem Fahrstuhl. Besonders geeignet ist diese Version für Menschen, die sich nicht mehr selbst in einen Lift setzen können. So zum Beispiel für Rollstuhlfahrer, diese können in den geschlossen Hauslift hinein fahren, sich nach oben oder unten transportieren lassen und dann wieder ausfahren. Es gibt geschlossene und offene Varianten eines Hauslift.

Privataufzug

Ein Privataufzug ist ebenfalls eine sehr komfortable aber auch preisintensive Lösung. Dabei handelt es sich um einen klassischen Aufzug, der im Treppenhaus installiert wird. Daher muss für diese Variante viel Platz vorhanden sein. Anders als bei klassischen Aufzügen wird dieser zum Beispiel mit einem Code oder einem Schlüssel bedient, sodass er nur für die Person bestimmt ist, die in der Mobilität eingeschränkt ist.

Den passenden Treppenlift finden

Bei der Auswahl der Treppenlifte ist es nicht immer leicht das passende Modell zu finden. Folgende Fragen können bei der Entscheidung eine Rolle spielen:

  • Welche Budgethöhe steht zur Verfügung?
  • In welchem Ausmaß ist die Mobilität eingeschränkt?
  • Welche Baumaßnahmen sind basierend auf dem vorhanden Platz und der Bausubstanz überhaupt möglich?

Gute Beratung, um eine optimale Lösung zu finden

Eine gute Beratung sollte immer Informationen zu den einzelnen Bautypen und die Einbau- und Montagemöglichkeiten umfassen.

Außerdem sollten im Vorhinein Probefahrten mit den verschiedenen Treppenlifts durchgeführt werden, um das passende Modell zu finden. Wichtig ist auch, dass der Berater die Gegebenheiten vor Ort genau analysiert. In einem späteren Vertrag müssen die Einhaltung aller baurechtlichen Vorschriften, Zulassungen und Prüfungen garantiert werden.

Treppenlift Vergleich von Allesfinden.net

Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2019 Treppenlift-kaufen.net - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.